Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in im forensisch-toxikologischen Labor der Rechtsmedizin Kiel (18.01.2012)

Im Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein ist zum 01.04.2012 die Stelle einer/s wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in im forensisch toxikologischen Labor zu besetzen (Ausschreibungstext). Die Vertragslaufzeit ist bis zum 31.03.2013 befristet. Die Arbeitszeit beträgt die Hälfte einer/eines Vollbeschäftigten, zzt. 19,25 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt gem. TV-L.

Bewerbungsfrist bis zum: 01.02.2012