Chemiker/in oder Pharmazeut/in im Landeskriminalamt Schleswig-Holstein (15.03.2017)

Landeskriminalamtes des Landes Schleswig-Holstein, Sachgebiet 432 „Betäubungsmittel und Toxikologie“, ist zum 01.06.2017 für eine promovierte Chemikerin bzw. Pharmazeutin / einen promovierten Chemiker bzw. Pharmazeuten eine Postdoc-Stelle für ein Projekt im Bereich neuer psychoaktiver Stoffe befristet für 2 Jahre in Vollzeit zu besetzen. (Ausschreibungstext)
Bewerbungsfrist: 07.04.2017